Karate

Die waffenlose Kunst der Selbstverteidigung

Karate ist die waffenlose Kunst der Selbstverteidigung, die darauf ausgelegt ist mit einer Verteidigungshandlung den Angriff zu beenden.

Ein klassisches Training besteht aus den wesentlichen Elementen des Karate, der Grundschule (Kihon) zum Erlernen der Techniken, der Kata, einem nach festen Regeln ablaufender Kampf gegen mehrere »unsichtbare« Gegner und dem Kampftraining mit dem Trainingspartner (Kumite). Abgerundet wird das Training im PostSV Mainz durch Gymnastik, Krafttraining und Selbstverteidigung.

Ansprechpartner Karate

Trainingszeiten

Dienstag, 18:00 – 21:00
Donnerstag, 19:00 – 21:00 Uhr
Freitag, 20:00 – 22:00
Frauenlob-Gymnasium
Adam-Karillon-Straße 35, Mainz